Ausstellung in der Galerie OS2 in Dresden

Bei allerbestem Wetter fand gestern mit vielen Gästen die Vernissage zu meiner neuen Ausstellung "Schönheit architektonischer Agonie" im Oswaldz 2 in Dresden statt. Zu sehen sind Motive aus verlassenen Villen und Herrenhäusern.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle, die gekommen sind. Ich durfte anregende Gespräche mit interessanten und sympathischen Menschen führen. Ein rundum gelungener Abend und Ausstellungsauftakt, vor allem auch Dank der ausgezeichneten Organisation von Frau Dr. van de Loo und ihrem Team. So war es auch kulinarisch ein Genuss!

Hier ein paar bildhafte Eindrücke. Die Ausstellung wird noch bis Herbst dieses Jahres zu sehen sein. Eintritt frei!