Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.


Verlassener großer Tanzsaal in Dessau

Wie unterschiedlich die Schicksale von Lost Places sind, sieht man eindrücklich an diesem alten Tanzsaal. Während die Diskothek "Papillon" in Naila (Bilder der vergangenen Woche) weit über 30 Jahre völlig unberührt sich selbst und dem langsamen „natürlichen“ Verfall überlassen war, so war dieser Tanzsaal all denen schutzlos ausgesetzt, die sich glaubten, aus welchen Gründen auch immer, an ihm materiell ausagieren zu müssen. Tür und Tor waren und sind sperrangelweit offen.
 
So wurde alles kurz und klein gehauen und sich angeeignet, was keinen stählernen Widerstand bot. Kaum ein erreichbarer Quadratmeter Wandfläche wurde ausgelassen, ihn mit einem mehr oder weniger zierreichen Graffiti zu versehen.
 
Leider ist die in manchen Menschen angelegte und schlimmstenfalls auch noch aufgestaute Zerstörungswut die stärkste Triebfeder, deren Spannung sie nicht in der Lage sind, auf etwas sinnvolles, etwas erschaffendes anzuwenden. Andererseits sind die meisten so genannten < Lost Places > eben tatsächlich längst verloren und vielleicht hat es auch ein gutes, dass sich die Wut dieser Menschen an ihnen entlädt und nicht am existenziellen Hab und Gut anderer Menschen oder gar diesen selbst.
 
Nichtsdestotrotz hat aus meiner Sicht dieser einstige Tempel des Amüsements noch nicht alles von seinem einstigen Glanz und seiner Imposanz verloren. Dass hier jemals wieder das Tanzbein geschwungen wird, muß man aber wohl auch als ausgeschlossen hinnehmen.

Zurück

Copyright 2021 - Christian Sünderwald

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schliessen