Essays

Die Menschmaschine

Sind wir noch am Drücker und wenn ja, wie lange noch? Sind wir Menschen im Kern nur neuronal gesteuerte Maschinen in Gestalt eines großen komplexen Zellklumpens und lassen sich insofern Maschinen konstruieren, die wie wir Menschen sind? Es scheint ganz so, als dass das (Zusammen-)Leben von uns Menschen gerade infiltriert und damit nicht weniger als revolutioniert wird mit einer Hochtechnologie, die man gemeinhin als "Künstliche Intelligenz" bezeichnet. Es handelt sich um autonome, selbstständig lernende Maschinen. Sie entwickeln eine unkontrollierte und zunehmend auch unkontrollierbare Eigendynamik. Diese selbstlernenden Systeme